Donnerstag, 30. Januar 2014

Diätwahnsinn

Passend zum heutigen Radiothema bei RPR1 möchte ich auch hier kurz etwas zu Diäten loswerden.

ICH HALTE NICHTS VON SCHLANKHEITSDIÄTEN!

Ich muss es so hart schreiben, wie es ist. Ob in der Drogerie oder in der Apotheke überall bekommt man Diätpillen und Diätdrinks. In Fitnessstudios bekommt man Eiweißshake-Abos angeprießen und in jeder zweiten Zeitschrift findet man das Wort "Abnehmen" oder "Diät" auf dem Cover.
Es herrscht so viel Verwirrung um das Thema. 
Es scheint einfach und vielleicht verliert man zunächst ein paar Kilos. Aber wie fühlt man sich? Wie ist das Bauchgefühl? Jeder Dritte wird von Darmproblemen geplagt.
Dann werden noch mehr Tabletten genommen, um diese wieder in den Griff zu bekommen... Das nimmt doch kein Ende. 
Wann wird denn endlich aufgeklärt und wann bekommt man ehrliche Tipps und ehrlichen Rat?
Ich merke schon jetzt wie schwierig es ist gegen all diese Ernährungsbehauptungen anzukommen. 

Ich freue mich sehr über jeden Leser meines Blogs und hoffe ich kann euch überzeugen, den Gedanken an den Kauf eines Almased Drinks oder an den Trend "Ich esse keine Kohlenhydrate mehr"  abzulegen.
Man kann auch gesund und mit richtiger Nahrung zu seinem Wohlfühlgewicht gelangen.



Mein Lieblingsbild für diese Woche, denn die Gesundheit wird bei all diesem Wahnsinn leider vergessen!



Fühlt euch wohl in eurer Haut :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen