Sonntag, 22. Juni 2014

Unverträglichkeit auf Reisen

Mit einer Glutenunverträglichkeit in den Urlaub zu fahren stellte ich mir anfangs sehr schwer vor. 
Doch bis jetzt hatte ich noch nie Probleme. Egal, ob in Frankreich, Italien, Spanien... jedes Hotel und Restaurant hatte Verständnis gezeigt und ich habe die Urlaube ohne Bauchschmerzen oder ähnliches überstanden. 
In Italien viel es mir sehr schwer auf Nudeln zu verzichten, doch leckere Pastagerichte vor der Abreise und nach der Ankunft zu Hause machen es erträglich:)




Viele Reisende, die laktoseintolerant sind machen die Erfahrung, dass sie Milchprodukte im Ausland besser vertragen als zuhause – vor allem, wenn sie in wärmere Regionen fahren. Oft wird dafür der Erholungseffekt in den Ferien verantwortlich gemacht. Jedoch ist es so, dass in südlichen Ländern Milchprodukte in der Regel weniger Laktose enthalten als im Norden, da dort der Anteil der Bevölkerung mit einer Laktose-Intoleranz höher ist als bei uns.

Egal welche Allergie oder Unverträglichkeit euch plagt mit ein wenig Vorbereitung funktioniert auch das Reisen.

  • Das Hotel vorab über die Allergie oder Unverträglichkeit informieren.
  • glutenfreie Restaurants im Urlaubsort vorab im Internet suchen.
  • Begriffe in die jeweiligen Sprache übersetzen, was das Einkaufen im Supermarkt oder Bestellen im Restaurant erleichtert.
  • eigene Produkte für das Frühstück oder als Snacks in den Koffer packen.


Am Strand zum Beispiel ist es schwierig einen gesunden Snack der auch noch auf die Allergie abgestimmt ist zu finden. Ich habe immer Nüsse, Trockenfrüchte oder Reiswaffeln dabei. Frisches Obst und Gemüse bekommt ihr in jedem Land.

Das folgende Zeichen könnt ihr euch ausdrucken oder auf euer Smartphone laden, wenn ihr an Glutenunverträglichkeit leidet. Bei Verständnisproblemen könnt ihr es dem Kellner im Restaurant zeigen oder sogar mitgeben, damit der Koch die Speisen entsprechend zubereiten kann. So seid ihr auf der sicheren Seite. 


Generell empfehle ich im Urlaub weiterhin auf das gesunde Essen zu achten, viel zu Trinken und sich auch ausreichend zu bewegen, damit eure Verdauung weiterhin optimal funktioniert. 
Dann steht dem Wohlfühlfaktor und der Erholung nichts mehr im Wege.

Ich wünsche allen die kurz vor dem Urlaub stehen eine tolle Zeit und genießt es!

Eure Lena ♥



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen