Samstag, 8. Juli 2017

Es läuft nicht immer alles nach Plan...

...doch ich bin überzeugt "Everything happens for a reason" auch wenn man den nicht immer gleich mitgeliefert bekommt. Normalerweise mache ich mir nicht viele Gedanken darüber was ich gerne auf Lenatura mit euch teilen möchte, sondern lasse mein Gefühl entscheiden. Durch Social Media gibt man sicher teilweise zu viel von sich preis und der Gedanke "Wen interessiert das überhaupt?" schwingt auch immer mal wieder mit, aber auch oder gerade in einer schwierigen Zeit ist es für mich wieder das Richtige ganz offen und ohne negative Gedanken mit den Menschen um mich herum über alles zu reden und Dinge die auch mal nicht gut laufen zu teilen. Es kommt so viel Positives zurück, was unglaublich bereichert in meinen Augen.




Lenatura -mein Blog, mein Instagramaccount, meine Kurse, unsere Retreats- das Alles soll nicht zeigen wie perfekt ein Leben mit gesunder Ernährung&Yoga sein kann, sondern soll jedem Einzelnen helfen und ihn dazu motivieren und ermutigen etwas für sich zu tun! Erst jetzt wo ich selbst nicht wie gewohnt -für meine eigenen Ansprüche-"perfekt" funktioniere wird mir klar, dass ich eine Sache mit Allem was ich rund um mein Mini-Unternehmen tue niemals vermitteln will...PERFEKTION!
In keiner Beratung, in keinem Sportkurs und bei keinem Vortrag würde ich von meinen Teilnehmern perfektes Ernährungsverhalten, oder 100% korrekte Ausführung der Übungen verlangen. Es soll sich nur einfach jeder wohlfühlen und Zeit&Raum für sich selbst geben können. Leider habe ich mir das selbst nicht ganz zugestanden und alles im Leben perfekt meistern zu wollen ist für mich schon jahrelang eine Selbstverständlichkeit. 110% in allen Bereichen geben funktionierte immer wunderbar, dank meiner Gesundheit, sportlichen Ausdauer und positiven Art. Die ganze unbewusste Anstrengung, obwohl ich mich selbst als alles andere als perfekt bezeichnen würde und bei genauer Überlegung "perfekt sein" ziemlich langweilig finde und wer oder was ist denn auch schon perfekt?
Mein Körper lernt mich aktuell damit umzugehen wie es ist, wenn man auf seine Gesundheit und Fitness nicht mehr bauen kann und das ist eine verdammt schwierige Situation. Ich liebe ja Herausforderungen und gehe eigentlich jede mit einem rießen Ehrgeiz und viel Energie an, aber was wenn der Körper keine Energie mehr hat?
Eine sehr harte Aufgabe für mich, aber mit Positivität kann ich sie hoffentlich meistern. Es eröffnet auf jeden Fall einen neuen wichtigen Bereich der bei Lenatura mit einfließt und darauf freue ich mich, auch wenn ich bis dahin noch geduldig sein muss. Denn mein Körper schreit nach Ruhe!

Was wollte ich denn jetzt eigentlich ausdrücken mit den vielen Worten? :D

Zum einen das ich auch weniger gute Zeiten und Dinge teilen möchte und kein perfektes Social Media Leben verfolge. Die Intention hinter Lenatura ist eine ganz andere! Zum anderen möchte ich mich wirklich von Herzen❤️ bedanken für den Zuspruch, die vielen Nachrichten, das Verständnis und die Unterstützung von allen lieben Menschen um mich herum! Es ist mir sehr schwer gefallen die Kurse&Workshops abzusagen, meine Arbeit liegen zu lassen, meine Uni-Projekte zu verschieben und okay es fällt mir immer noch schwer, aber ich weiß und kann vertrauen das ich nichts Schlimmes habe und es geht ja auch schon bergauf. Ich kann hoffentlich bald alles wieder angehen, wenn auch auf etwas andere Art wie zuvor ;)
In Langsamkeit, Geduld und ganz besonders Achtsamkeit übe ich mich derweil und versorge meinen Körper natürlich schön weiter mit allen wichtigen Nährstoffen die er so braucht!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen